Ethereum Agora Liderando Bitcoin como ETH Quebra uma Tendência de 2 Anos de Baixa

Standard

Esta semana, enquanto o Bitcoin aumentou apenas 5,4%, o ETH ganhou 22%. O BTC sendo arrastado pelo ETH em vez do SPY está em alta enquanto o Ether está a desfrutar de um salto nos fundamentos visto pela última vez antes da loucura da ICO de 2017-18.

Esta semana, Bitcoin Loophole continua a subir, embora a um ritmo lento, negociando atualmente acima dos 9.600 dólares. A principal moeda digital pode ter iniciado os verdes em ação, mas é levada adiante pelo Ethereum.

Bitcoin ainda precisa quebrar $9.700, diz o trader Josh Rager acrescentando, „Bitcoin terá seu tempo para brilhar“. ETH está liderando agora, então preste atenção no preço do Ethereum“.

A segunda maior moeda criptográfica está mais uma vez superando a Bitcoin, aumentando 22% esta semana, em comparação com apenas 5,4% de ganhos registrados pelo BTC.

Em 2020 até agora, enquanto o Bitcoin registrou apenas cerca de 31% de ganhos, o Ether subiu 117%.

O facto de esta semana, Bitcoin estar „a ser arrastado pelo ETH em vez do SPY é um desenvolvimento em alta“, disse o analista Ceteris Paribus.

ETH fazendo a sua jogada em $290 agora

Como relatámos, este bitcoin em sentido contrário está a ir em direcção ao mercado de acções tem a correlação de um mês de Bitcoin e S&P 500 a cair mais de 50% para 36,5% de um valor de todos os tempos de 78,8% estabelecido em 8 de Julho de 2020.

E isto pode ser apenas o começo, como disse o trader Jonny Moe, „ETH fazendo a sua jogada em $290 agora. Eu tenho que dizer, a maneira como os prazos baixos do ETH e do BTC estão se moldando, eu não acho que pare aqui“.

Curiosamente, o mercado parece pensar o mesmo que a ETH continua a atingir novos picos. Com mais um ATH em valor nocional, o ETH anseia pelo Bitfinex atingiu 510 milhões de dólares, um salto de 65,5% desde meados de maio.

Esta não é a primeira vez que Ether lidera o bitcoin; isso já aconteceu antes. Durante o último mercado de touro também, Ether registrou um aumento de mais de 9.150% em seu preço no ano 2017 contra o salto de 1.318% de Bitcoin.

Este ano, este crescimento na ETH é o resultado do rápido crescimento na demanda por moedas estáveis e DeFi, o que se espera que empurre o preço da ETH ainda mais e mais alto no longo prazo.

ETH vem das taxas em vez do subsídio de bloco

Este aumento da demanda, como relatado, empurrou as taxas da Rede Ethereum para o alto, que agora tem a receita dos mineiros com as taxas subindo a um nível mais alto de todos os tempos.

„Na tabela horária, estamos vendo que atualmente mais de um terço da receita dos mineiros ETH vem das taxas em vez do subsídio de bloco – acima de menos de 5% em abril“, observou Glassnode.

A rede Ethereum está trabalhando em sua capacidade com contagem ativa de endereços, o número de endereços únicos que enviam ou recebem ETH em um determinado dia, também ultrapassando 500.000, o que foi visto pela última vez no „backend da loucura da OIC de 2017-18“.

A contagem diária de endereços do Ethereum dobrou o YTD, superando agora o Bitcoin por uma boa margem.

Travelbybit to Drop Bitcoin Zahlungen Bitcoin Revival nach Viral Double Spend Video

Standard

Am 18. Dezember veröffentlichte Bitcoinbch.com ein Video, das erklärt, wie einfach es ist, BTC-Transaktionen in der freien Natur zu verdoppeln. Nicht lange nach der Veröffentlichung des Films kündigte der Zahlungsabwickler Travelbybit an, dass er sowohl BTC- als auch BCH-Zahlungen für über 400 australische Händler entfernen werde. Leider behaupteten einige BTC-Befürworter, BCH habe die gleichen Probleme, obwohl das Bitcoin Cash Netzwerk nicht das Replace-by-Fee (RBF) Protokoll verwendet.

Double Spend Bitcoin Revival Video ruft zu einer Debatte über gebührenpflichtigen Ersatz auf

Erst kürzlich hat Bitcoinbch.com CEO Hayden Otto ein Bitcoin Revival Video veröffentlicht, das zeigt, wie einfach es ist, BTC mit einer einfachen Brieftasche, die RBF nutzt, zu verdoppeln. Das Protokoll namens Replace-by-Fee (RBF) ist eine umstrittene Implementierung, die es einem Benutzer erlaubt, eine Transaktion durch eine andere zu ersetzen. RBF rief am Tag seiner Einführung eine Debatte hervor, da Bitcoin-Transaktionen irreversibel sein sollen. So enthüllte der ehemalige Gyft-CEO Vinny Lingham im Oktober 2018, wie schrecklich ein System wie RBF für sein Unternehmen ist. „Wir haben über 100.000 Transaktionen mit Beträgen von $5-2000/Transaktion ohne doppelte Ausgaben verarbeitet“, erklärte Lingham auf Twitter. „Über 25 Millionen Dollar an Verkäufen und das erste Mal, dass wir einen Angriff mit doppelten Ausgaben bekamen, war nach der Einführung von RBF.“

Im Anschluss an das von Otto veröffentlichte Video versuchten die BTC-Anhänger anzudeuten, dass die BCH das gleiche Problem hat, und versuchten zu sagen, dass dies eine Frage der Nullbestätigung sei. Einige BTC-Anhänger teilten sich sogar eine Website namens doublespend.cash/stats und versuchten zu sagen, dass die Chancen auf eine erfolgreiche Doppelausgabe im BCH-Netzwerk in den letzten sieben Tagen durchschnittlich bei 13,5% liegen. Aber der Ersteller der statistischen Website war anderer Meinung und sagte: „Die Seite, auf die er verlinkt, zeigt auch, dass nur 1 von 3992 (0,025%) Versuchen erfolgreich war, wenn die Doppelausgabe nicht gleichzeitig ausgestrahlt wurde. Der Entwickler fügte hinzu:

Bitcoin Revival Bauch

„Dieser Tweet suggeriert, dass [er] entweder nicht weiß, wie man Statistiken liest oder absichtlich unehrlich ist.“

Travelbybit CEO plant BTC und BCH aus dem Point-of-Sale-System zu entfernen

Tatsache ist, dass das Replace-by-Fee-Protokoll und Segwit (Segwit) am 1. August 2017 absichtlich aus der BCH-Codebasis entfernt wurden. Unabhängig von der Forderung in Bezug auf Nullbestätigungs-Transaktionen hat das Bitcoin Cash Netzwerk das RBF-Protokoll nicht in die Codebasis eingebacken. Dennoch, nachdem das Video viral wurde, sagte Travelbybit CEO Caleb Yeoh zu Micky.com, dass „[Travelbybit] sowohl Bitcoin als auch Bitcoin Cash am POS (Point of Sale) abwerfen wird“. „Die Wahrheit ist, dass sowohl Bitcoin als auch Bitcoin Cash und viele andere Blockketten nicht für Transaktionen am Einzelhandelspunkt geeignet sind – Es gibt Kompromisse zwischen Benutzererfahrung und Sicherheit“, fügte Yeoh hinzu.

Hayden Otto: BCH, die für die gleiche Ausbeutung anfällig ist, ist völliger Unsinn

Im Gespräch mit news.Bitcoin.com nach der Veröffentlichung des Videos hat Bitcoinbch.com CEO Hayden Otto ein paar Worte über die Kritiker gesagt. „Travelbybit (TBB) lässt die Unterstützung für BCH fallen, da sie von Anfang an keine breite Unterstützung hatten“, sagte Otto unserem Newsdesk. „BCH allein macht über 93% von Australiens Krypto-Einzelhandelsausgaben aus und all diese wirtschaftlichen Aktivitäten finden außerhalb des TBB-Systems statt – die BCH-Adoption in Australien ist davon nicht betroffen. Otto hat hinzugefügt:

Nachdem er trotz der Werbung, dass dies nicht möglich ist, für die Erleichterung der Rückbelastung durch seinen Dienst entlarvt wurde, beschloss der TBB-Geschäftsführer, BCH aus reiner Boshaftigkeit fallen zu lassen. Er hat absichtlich versucht, die Leute in die Irre zu führen, damit sie glauben, dass BCH anfällig für die gleichen Sicherheitslücken ist wie BTC, was völliger Unsinn ist.

Otto fuhr fort, dass es „leichtsinnig“ von Yeoh sei, das Lightning Network als sichere Alternative für Kunden und Händler zu empfehlen. „Aber es ist keine Überraschung, da sie auch ihre eigenen ‚Lightning Bank‘ Depotdienste durch das Wallet von Satoshi betreiben – LN ist für den Händler noch dämlicher als Bitcoin Core“, bemerkte Otto. „Man müsste 1.180 Kaffee mit LN kaufen, bevor man die Zahlungseffizienz von Bitcoin Cash erreicht, wenn man nur einen einzigen Kaffee kauft (ohne die LN-Routing-Gebühren). Außerdem müssten Sie für diesen Aufwand 5.310 Dollar in den Kaffeekanal sperren.“

Der CEO von Bitcoinbch.com sagte, dass TBB schon seit langem „Streit mit BCH hat“ und dass die Händler die Unterstützung von BCH direkt anfordern mussten, anstatt dass BCH standardmäßig aktiviert ist. „BCH hat 93% aller physischen Kryptowährungs-Verkäufe in Australien getätigt“, betonte Otto während des Gesprächs. Otto erwähnte auch, dass TBB nicht damit gedroht hat, BSV, der ähnliche Bestätigungszeiten teilt, zu deaktivieren. „Ich sehe nicht viel Zukunft für TBB angesichts der Wachstumsrate von BCH in Australien“, fügte Otto hinzu.

Was halten Sie davon, dass Travelbybit BTC und BCH von 400 Händlern in Australien entfernt hat? Lassen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema im Kommentarbereich unten wissen.

Dateien, die an den Papierkorb gesendet wurden zeigen, wiederherstellen oder löschen

Standard

Lesen Sie diesen Artikel, um herauszufinden, wo gelöschte Dateien gespeichert sind, wie Sie sie anzeigen und wie Sie sie im Papierkorb finden, wie Sie sie wiederherstellen oder unwiderruflich löschen können. Das Löschen von Dateien und web de papierkorb wiederherstellen ist eine sehr weit verbreitete Methode, um Benutzern zu helfen, unnötige Dateien loszuwerden und Platz auf verschiedenen Speichermedien freizugeben. Der Löschvorgang ist wirklich wichtig und notwendig, sonst ist jedes Speichermedium bald voll und Sie haben keinen Platz mehr, um wirklich wichtige Daten zu speichern. Wir sind zuversichtlich, dass jeder PC-Anwender diese Methode genutzt hat, um manchmal etwas Platz zu schaffen.

Dateien, die in den Papierkorb gelegt werden: Wie Sie sie dauerhaft anzeigen, wiederherstellen oder löschen können.

Inhalt:

Dateien, die an den Papierkorb gesendet wurden zeigen, wiederherstellen oder löschen

  • Einführung.
  • Wohin werden gelöschte Dateien verschoben und wie werden sie wiederhergestellt?
  • Löschen von Dateien von einer Festplatte.
  • Löschen von Dateien von einem USB-Stick.
  • Was ist Hard Delete?

Einführung.

Das Löschen von Dateien ist eine sehr weit verbreitete Methode, um Benutzern zu helfen, unnötige Dateien loszuwerden und Platz auf verschiedenen Speichermedien freizugeben. Der Löschvorgang ist wirklich wichtig und notwendig, sonst ist jedes Speichermedium bald voll und Sie haben keinen Platz mehr, um wirklich wichtige Daten zu speichern. Wir sind zuversichtlich, dass jeder PC-Anwender diese Methode genutzt hat, um manchmal etwas Platz zu schaffen.

Dennoch können Benutzer manchmal auch nützliche Dateien löschen – aus Versehen oder aus einem anderen Grund. In solchen Fällen ist das erste, was herauszufinden ist, wohin genau gelöschte Dateien gehen. Diese Frage ist besonders relevant für Benutzer, die möglicherweise versehentlich eine Datei mit wichtigen Informationen gelöscht haben. Jetzt beginnen sie sich zu fragen, wo sich die Datei jetzt befindet und wie sie sicher wiederhergestellt werden kann.

Was passiert also, wenn Sie eine Datei von der Festplatte löschen? Wo kann man es finden? Welche Aktionen können Sie durchführen und wie kann diese Datei wiederhergestellt werden? In diesem Artikel werden wir versuchen, diese Fragen zu beantworten.

Wohin werden gelöschte Dateien verschoben und wie werden sie wiederhergestellt?

Hinweis: Der Prozess des Löschens von Dateien kann je nach Typ des Speichermediums unterschiedlich sein. Deshalb werden wir Ihnen sagen, was mit gelöschten Daten nur in zwei Fällen passiert – wenn sie von einer Festplatte oder einem USB-Laufwerk entfernt werden.

Die folgenden Informationen sind nützlich, wenn Sie sich dafür interessieren, wohin Ihre Dateien (Bilder, Fotos, Videos, verschiedene Dokumente usw.) gehen, wenn Sie sie löschen. Wir werden hauptsächlich über den Speicherort gelöschter Dateien in zwei Situationen sprechen. Dann zeigen wir Ihnen Möglichkeiten, wie Sie solche Dateien mit integrierten Funktionen des Windows-Betriebssystems und von Drittanbietersoftware wiederherstellen können.

Sowohl im neuesten Betriebssystem von Microsoft, Windows 10, als auch in seinen früheren Versionen gibt es ein standardmäßig vorinstalliertes Tool zum Entfernen und Speichern von Dateien, die der Benutzer zum Löschen ausgewählt hat. Dieses Tool heißt Papierkorb, und es ist ein bestimmter zugewiesener Bereich auf der Festplatte des Computers, in dem gelöschte Dateien vorübergehend abgelegt werden.

Löschen von Dateien von einer Festplatte

Option 1: Löschen von Dateien auf herkömmliche Weise mit dem Papierkorb

Wenn Sie eine Datei von einer internen oder externen Festplatte löschen möchten, wählen Sie oft eine der folgenden Möglichkeiten:

а). Wählen Sie eine Datei aus und drücken Sie auf der Tastatur auf Löschen.

b). Wählen Sie eine Datei aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie aus dem Kontextmenü Löschen.

Nach einer dieser Aktionen öffnet das Betriebssystem das Fenster Datei löschen und fragt, ob Sie diese Datei (oder eine Gruppe von Dateien) wirklich in den Papierkorb verschieben möchten.

Datei löschen Fenster fragt, ob Sie diese Datei wirklich in den Papierkorb verschieben möchten.

Es ist offensichtlich, dass die zum Löschen ausgewählte Datei sofort in den Papierkorb verschoben wird, sobald Sie auf Ja klicken. Jetzt ist deine Datei gelöscht. Wenn sich die Situation geändert hat und Sie die Datei wiederherstellen müssen, wird dieser Vorgang nicht schwierig sein – bis Sie den Papierkorb leeren. Doch wir werden uns diesen Fall etwas später ansehen.

So stellen Sie eine gelöschte Datei aus dem Papierkorb wieder her

Öffnen Sie den Papierkorb nach Ihrer bevorzugten Methode (z.B. Doppelklick auf das Symbol Papierkorb auf dem Desktop). Wählen Sie nun die gewünschte Datei (Dateien) / Ordner (Ordner), die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf (sie). Wählen Sie im Kontextmenü Wiederherstellen oder klicken Sie auf Wiederherstellen der ausgewählten Elemente, die Sie auf der Registerkarte Papierkorb-Tools (im Abschnitt Verwaltung) finden.

Anschließend wird die ausgewählte Datei (Ordner) wieder an ihrem ursprünglichen Speicherort gespeichert, bevor sie gelöscht wird. Nun können Sie dort das Ergebnis des Wiederherstellungsprozesses überprüfen.

Option 2: Hartlöschen

Wenn Sie eine Datei / einen Ordner hart löschen (unwiderruflich löschen) wollen, werden Sie höchstwahrscheinlich die folgenden Methoden verwenden:

a). Öffnen Sie den Windows Datei-Explorer oder ein anderes Dateimanager-Dienstprogramm und wählen Sie die gewünschte Datei / den gewünschten Ordner aus, und drücken Sie dann gleichzeitig die Tasten Shift und Delete.

Dateien permanent löschen

b). Öffnen Sie den Papierkorb, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Datei / den gewünschten Ordner und wählen Sie im Kontextmenü Löschen.