Europäische Kommission billigt Dänemarks Plan zur Beendigung des Online-Monopols für Bingo und Pferderennen

Standard

Die Europäische Kommission hat am Freitag zuvor Änderungsvorschläge zu den bestehenden Glücksspielgesetzen Dänemarks gebilligt, mit denen das Monopol von Danske Spil in Bezug auf Wetten auf Pferderennen und Online-Bingo beendet werden soll , berichtete iGaming Business heute.

Die überarbeiteten Bestimmungen ermöglichen es privaten Glücksspielanbietern, eine Lizenz zu beantragen, um dänischen Kunden Wettoptionen für Pferderennen sowie Online-Bingo anzubieten

Der Schritt zielt darauf ab, der stagnierenden Pferderennindustrie des Landes den dringend benötigten Schub zu geben und zu verhindern, dass lokale Spieler in einem unregulierten Schwarzmarktumfeld Online-Bingo spielen.

Laut mehreren Branchenberichten hat sich der dänische Pferderennsektor in den letzten zehn Jahren erheblich verlangsamt. Es wird davon ausgegangen, dass private Wettanbieter das Interesse an dieser Art von Aktivität wieder aufleben lassen können, indem sie Wetten auf Pferderennen fördern und Vielfalt im Wettbereich schaffen.

Im Rahmen des Regulierungsvorschlags wird LeoVegas auch sein Monopol für Wetten auf Hunde- und Taubenrennen verlieren, was auch interessierten privaten Betreibern Platz macht.

Die neuen Bestimmungen werden von der Europäischen Kommission genehmigt und sollen am 1. Januar 2018 in Kraft treten. Damit wird Dänemark die erste nordische Gerichtsbarkeit sein, die das Monopol für Wetten auf Pferderennen aufhebt.

Nach dem geänderten Gesetz müssen lizenzierte Pferderennbetreiber 8% des Umsatzes mit Wettprodukten für Pferderennen beitragen , um die Entwicklung der dänischen Pferderennindustrie zu finanzieren.

Die vorgeschlagenen Änderungen enthalten weitere Bestimmungen, mit denen der ruhende Sektor wiederbelebt werden soll

In Bezug auf Online-Bingo begründeten die dänischen Behörden ihre Entscheidung, das Monopol von Danske Spil zu beenden, damit, dass mehrere Berichte gezeigt haben, dass der dänische Schwarzmarkt die Spieler seit langem von regulierten Operationen abhält . Laut dem lokalen Gesetzgeber ist das Monopolmodell nicht mehr die nachhaltigste Option für den Sektor, und es werden bessere Ergebnisse erzielt, wenn privaten Betreibern die Möglichkeit gegeben wird, niederländische Bingospieler zu bedienen.

Dänemark hat Anfang 2012 seinen Markt für lizenzierte Online-Glücksspiele eröffnet. Seitdem können internationale Betreiber eine Lizenz für die Bereitstellung von Online-Glücksspiel- und Wettprodukten für lokale Glücksspielkunden beantragen.

Nach Angaben der dänischen Glücksspielbehörde Spillemyndigheden belief sich der dänische Online-Glücksspielmarkt im Jahr 2016 auf 3,7 Mrd. DKK (559,4 Mio. USD) gegenüber 3,3 Mrd. DKK im Jahr 2015. Sportwetten waren Dänemarks Online-Glücksspielsektor mit dem höchsten Umsatz und erzielten Einnahmen von 2,2 Mrd. DKK im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2016. Online-Casinospiele ohne Online-Poker trugen 1,4 Mrd. DKK zum Ganzen bei. Der Umsatz mit Online-Poker belief sich auf 148 Mio. DKK.

PayPal-sjef sier verktøyet for Bitcoin og kryptovaluta stiger mens bruk av kontanter på tilbakegang

Standard

PayPal-sjef Dan Schulman sier at selskapets adopsjon av Bitcoin og andre kryptovalutaer vil bidra til å øke nytteverdien av kryptovaluta generelt, noe som fører til prisstabilisering og en sakte økning i verdi.

Schulman gikk nylig på både CNBC og CNN for å diskutere PayPal

Schulman gikk nylig på både CNBC og CNN for å diskutere PayPal sin nylige beslutning om å vedta krypto. Den San Jose-baserte betalingsgiganten la støtte til Bitcoin, Ethereum (ETH), Bitcoin Cash (BCH) og Litecoin (LTC) for alle sine amerikanske kunder 12. november.

I intervjuene er administrerende direktør bestemt på at kontanter „sakte men sikkert forsvinner.“

„Spesielt med pandemien har du sett bruken av kontantnedgang kraftig. Noe som 40-70% av forbrukerne ønsker ikke lenger å håndtere kontanter, og akkurat som alle bransjer digitaliserer akkurat nå, skjer det også i finanstjenesten. Det er ingen tvil om at folk strømmer til digitale betalinger og digitale former for valuta. ”

„Ikke et spørsmål om“ hvis“

Schulman sier at PayPal har jobbet hånd i hånd med tilsynsmyndigheter og sentralbanker over hele verden og sier at det er „ikke et spørsmål om“ hvis, „men om et spørsmål om“ når „og“ hvordan „disse bankene implementerer sin egen digitale valutaer (CBDCer). Han sier også at PayPal-tjenestene vil øke bruken av kryptovalutaer.

“En av tingene vi tillot, er ikke bare å gjøre det enkelt å kjøpe, selge og holde kryptokurver, men veldig viktig, tidlig neste år, skal vi tillate kryptokurver å være en finansieringskilde for enhver transaksjon som skjer [med] alle 28 millioner av våre selgere, og det vil styrke bruken av kryptokurver betydelig. ”

MicroStrategy-sjef og Bitcoin-adopter Michael Saylor sier at PayPal’s støtte til Bitcoin vil være et gjensidig fordelaktig forhold.

“Det gunstige ekteskapet til Big Tech & Bitcoin – PayPal får en reservefordel som har verdsatt mer enn 100% per år i forhold til USD det siste tiåret. Bitcoin får et mobilbetalingsnettverk og protokoller for valutaoverensstemmelse. ”